For every Adventure: Marokko entdecken

1st May 2019 von Lucy Barber

Packe für dein nächstes Abenteuer

Auich wenn Nepal stets unsere Wurzel sein wird, so sind wir doch international ausgerichtet. Unser Endloser Knoten symbolisiert die Verbindung miteinander, unabhängig von unseren Unterschieden. Der Wunsch, unser Volk und die Aubildung der jungen Generation zu unterstützen, beschränkt sich nicht nur auf die Sherpas. Etwas zurück zu geben ist eine universelle Wahrheit. Da unsere Grenzenverschwimmen, suchen wir auch außerhalb unserer Heimat nach Ideen und Anregungen für neue Abenteuer. Für diese Saison haben wir uns außerhalb Nepals, in Marokko umgeschaut. Beeindruckt von den endlosen Wüsten, den sich in der Luft spiegelnden Bergzügen und der alten und neuen Kultur dieses Landes haben wir festgestellt, dass sich Marokko auch für eine kleine in Nepal geborene Marke sehr familiär anfühlt. Unser Tipp: Pack' deine Sachen und mach' dich auf nach Marokko. Packe für dein nächstes Abenteuer.

Abenteuer in Marokko
Abenteuer in Marokko

Packe für dein nächstes Abenteuer

Schütze dich

Je weiter du ins das Land vordringst, desto intensiver scheint die Marokkanische Sonne. Schütze dich vor der Hitze mit mehreren Lagen. Unser Favorit für das stets heiße Fez ist unser Herrenshirt Durbar. 

Weniger schwitzen

Marokko ist perfekt fürs Trekking. Um sich dabei wohl zu fühlen, ist für die langen Strecken im Atrlas Gebirge feuchtigkeitstransportierende Bekleidung ein Muss. Wir empfehlen zum Wandern das Hemd Manang.

Durbar Shirt

Durbar Shirt
£ 50.00
Sorry, this product is not currently available.

Manang Short Sleeve Shirt

Manang Short Sleeve Shirt
£ 0.00 £ 30.00

Knitter- und sorgenfrei

Einfach in den Rucksack stopfen. Knitterfreie Kleidung bewährt sich auf Touren, die Stadtbesichtigungen mit Trails kombinieren, wie z.B. von Marrakesch nach Imlil. Mach dein Ding und rolle, falte oder knülle deine Kalpana Hike Tight in die Tasche. Die vielseitige Lightweight-Hose  aus Vierwege-Stretch-Material mit breitem Bund ist ein idealer reisebegleiter. Achte darauf, dass du Platz lässt für Tee, Gewürze und Keramik, die du unterwegs entdeckst.

Bleib' frisch

Mach' dir keine Sorgen, wenn du dein Lieblings-T-Shirt Asha mehr als einmal anziehst. Der Drirelease® Stoff hält dich zuverlässig frisch und trocken, während Feuchtigkeit schnell nach außen transportiert wird. Die antimikrobielle Ausrüstung sorgt dafür, dass du dir keinen Kopf machen musst, ob du das Shirt mehrere Taeg anziehen kannst. Du kannst dir eher Gedanken übers Surfen in Agadir oder Essaouira machen.

Kalpana Hike Tight

Kalpana Hike Tight
£ 0.00 £ 30.00
Sorry, this product is not currently available.

Asha Tank

Asha Tank
£ 30.00
Sorry, this product is not currently available.
Hoch im Atlas Gebirge leben Berber Frauen, die kunstvolle Teppiche und Bekleidung aus Wolle weben. Wie die Generationen zuvor.
Hoch im Atlas Gebirge leben Berber Frauen, die kunstvolle Teppiche und Bekleidung aus Wolle weben. Wie die Generationen zuvor.

Eng verwobene Gemeinschaft

Die Berber Frauen aus dem Atlas

Die Berber sind eine inigene Ethnie mit ihrer höchsten Population in Marokko. Ihre Wirtschaftrskraft basiert auf der Schafhaltung für Fleisch, Milch und Wolle. Kein Wunder, dass das Weben traditionell tief bei den Berbern verwurzelt ist. Die kunstvollen Gewebe zeigen Symbole für Fruchtbarkeit, beschäftigen sich mit Schutz, Nahrung und anderen wichtigen Einflüssen auf das Leben der Berber. In den Kunstwerken finden sich Symbole aus uralten Zeiten, die bis zu 30.000 Jahre vor Christus zurückverfolgen lassen. Diejenigen, die bis heute in Kooperativen weben, tun dies mit Hingabe und wollen dieses Handwerk und die Kultur bewahren, um ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit auch für die Zukunft zu erhalten. Genau wie unsere Strickerinnen in Nepal.

 

Marokko entdecken; ein Tagebuch hilft dir, deine Reise in Erinnerung zu behalten
Marokko entdecken; ein Tagebuch hilft dir, deine Reise in Erinnerung zu behalten

Ein Muss in Marrakesch

  • Besuche die Medina und Djemaa el-Fna, das Viertel mit lokalen Delikatessen, ein Zentrum für Astrologie, Henna und die beste Möglichkeit, menschen zu beobachten.
  • Besichtige den Bahia Palast, die Saadian Gräber und die Koutoubia Moschee.
  • Bummel durch die lokalen Souks. Auf diesen Märkten kannst du tolles Kunsthandwerk bewundern und einkaufen.
  • Schlaf' in einem traditionellen Haus mit Garten und Brunnen im Innenhof.
  • Schau' dir den täglichen Ruf zum Gebet an. Pass auf, dass du dabei niemanden störst.
  • Iss Tagine, das traditionelle Gericht aus einem Ton- oder Keramiktopf gleichen Namens.
  • Trink' Minztee. Es ist unhöflich eine Einladung abzulehnen.
  • Wandere nach Imlil, einen kleinen Ort am Fuße des Mt. Toubkal. Imlil liegt 90 Minuten von Marrakesch entfernt.
  • Genieße ein Hammam – ein typisches Badehaus mit Dampfbad.
Marokkanischer Minztee – eine Kunst
Marokkanischer Minztee – eine Kunst

Es dreht sich alles ums Eingießen

Die Zubereitung von Minztee in Marokko bedeutet nicht einfach einen Teebeutel ins heiße Wasser zu tauchen. Während die Zubereitung und die Zutaten variieren, belibt die Kunst des Eingießens stets die selbe. Versuche das Schauspiel der marokkanischen Teezubereitung nachzuahmen und schenke deinen Gästen den Tee aus großer Höhe ins Glas. Damit verwirbelst du die Minzeblätter, reicherst denTee mit Sauerstoff an und erweist deinem Gast große Ehre.

Zurück zu den Posts